zwiesprache lyrik soziale plastik&stadtraum bremen initiatorin: heide marie voigt,                                http://www.zwiesprache-lyrik.de                            anklicken zum Vergrößern    Auszug  aus der Homepage der Gesamtschule West: Ankommen     Der Begriff Ankommen lässt Raum für vielerlei Assoziationen: Ankommen am Bahnhof [...] Das Ankommen bei sich selbst. Lesung der Klasse 7B der Gesamtschule West Die Schüler und Schülerinnen lesen eigene Gedichte, die sie in einem Projekt mit der Klassenlehrerin Rita Alzinger und der Autorin Olivia Douglas geschrieben haben.Das bremenweite Projekt zwiesprache lyrik gab den Anstoß dazu. 8.3.2010 um 18.30 Uhr Stadtbibliothek West, Lindenhofstr. 53             Artikel Weser Kurier, 8.3.2010 Artikel TAZ, 8.3.2010                                                                                                                                                                      Buchpremiere 12.Mai 2011 “Für mich ist das so” mit Gedichten, die Schüler im Rahmen des Projektes zwiesprache lyrik in Koperation mit Autoren geschrieben haben, ua auch zum Thema “ankommen”, Klassenlehrerin Rita Alzinger, Autorin Olivia Douglas. 18 Uhr in der Weserburg Museum für Moderne Kunst Teerhof 20                                                                                                                                                                   poesie ohne grenzen von/mit Olivia Douglas  Veranstaltungen im Rahmen des Projektes zwiesprache lyrik  05. März, 16 Uhr, Fascinante, Wartburgstr. 57, 28217 Bremen,  07. März, 19 Uhr, Vinostado, Wachmannstr. 47, 28209 Bremen, 09. März, 20 Uhr, Waldorfschule, Touler Str. 3, 28211 Bremen, 15. März, 19:30 Uhr, Institut Francais, Contrescarpe 19, 28203 Bremen, 19. März, 18 Uhr, kleine galerie, Eichenberger Str.62, Ecke Göttinger Str., 28215 Bremen, mehr Artikel Weser Kurier vom 3.März 2011